Allgemeines

Home
Allgemeines
Die Reiseroute
Unsere Reise
Reiseberichte
Galerien
Wir über uns
Links

 

Australien ist der kleinste Kontinent der Erde und der einzige, der nur einen Staat umfasst. Er ist der flachste aller Erdteile mit einer Durchschnittlichen Höhe von 300m. Selbst die Berge im Hochland sind nur durchschnittlich 900m hoch. Der höchste Berg ist der Mt. Kosciusko mit 2.228m in der Nähe von Canberra. Durch über 50Mio. Jahre während der Isolation Australiens als Inselkontinent, hatte zur Folge, dass zum einen Pflanzen und Tierarten aus der Zeit des Superkontinentes überlebten, sich aber auch andere endemische Tier- und Pflanzenarten herausbilden konnten. In über 500Nationalparks, 200 Meeresschutzzonen und über 2700 Schutzgebiete versucht man die einmalige Flora und Fauna Australiens zu erhalten. Etwa die Hälfte aller in Australien lebenden Säugetiere gehört zu den Beuteltieren, dazu gehören natürlich die Kängurus mit über 50 verschiedenen Arten, sowie auch die Koalas, der Wombat und die Possums. Es leben aber auch etwa 720 verschiede Vogel-, 140 Schlangen- und  190 Amphibienarten sowie auch unzählige Arten von Reptilien und wirbellosen Tieren, wie Spinnen und Insekten. Australien ist auch für das Great Barrier Reef bekannt. Es erstreckt sich über nahezu 2000km Länge und zählt über 2500 einzelne Riffe, es besticht durch eine beeindruckende Unterwasserwelt mit unzähligen Fisch- und Korallenarten.

Australiens Bevölkerung zählt 18,2 Mio. Einwohner, die meisten davon in küstennahen Regionen. Die Küstenlinie misst 36.735km. Sie bezeichnen sich selbst gerne als „Aussies“.

Australien liegt unterhalb des Äquators, und wird deshalb auch oft als „Down under“ was soviel heißt wie „unten darunter“ bezeichnet. Durch die Lage Australiens auf der Südhabkugel verlaufen auch die Jahreszeiten entgegengesetzt zu denen auf der Nordhalbkugel. Der Australische Frühling ist von September bis November, der Sommer von Dezember bis Februar usw. Der Kontinent erstreckt sich über mehrere Klimazonen. Im Norden in Cairns und entlang der Great Barrier Riffs herrscht tropisches Klima, im Raum um Brisbane ein subtropisches Klima. Das Klima um Sydney und Adelaide ist mit vergleichbar mit unserem Mittelmeerklima. Das Klima weiter südlich um Melbourne entspricht in etwa unserem gemäßigtem Klima.

Australien hat durch die vielen Einwanderer und Aussteiger eine ganz andere Mentalität entwickelt. Die Aussies sind Touristen gegenüber sehr freundlich und helfen einem sehr gerne weiter. Viele Dinge sind hier einfacher und laufen einfach viel ruhiger und ohne Stress ab. Selbst in den Großstädte wie Sydney, Adelaide, Melbourne und Brisbane verläuft das Leben auf den Straßen der Stadt sehr ruhig. Die in Europa übliche Hektik in den Großstädten findet man in hier nicht.

 

Australien und Europa im Größenvergleich

Home | Allgemeines | Die Reiseroute | Unsere Reise | Reiseberichte | Galerien | Wir über uns | Links

©opyright by Australien-info.at